Sind unsere Schüler minderjährig, liegt es uns am Herzen, die Eltern aktiv in das Unterrichtsgeschehen mit einzubeziehen. Zweimal im Jahr werden Elternabende angesetzt, bei denen die Gelegenheit besteht, sich mit den Lehrern über den Unterricht auszutauschen. Zwischen den Terminen besteht jederzeit die Möglichkeit, uns per Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Schlagwörter